wir blockieren aktuell 454452 IP Adressen
English English
Gegen SPAM
Nutzung
Kontakt
Impressum

Dies ist eine DNS basierte IP Sperrliste, die von PowerWeb's Kunden genutzt wird, um unerwünschte Verbindungen zu unseren Mailservern zu unterdrücken. Sie haben diese Seite aufgerufen, weil Ihr Mailprogramm darauf hingewiesen hat, dass es diese Sperrliste gibt oder weil Sie als Administrator einen Report von uns erhalten haben.

 

... 3 Schritte zur einer Spam-freien Welt !

Schritt 1 Was machen wir ? Schritt 2 Warum wurde Ihre IP-Adresse blockiert ? Schritt 3 Wie kann ich wieder eMail an Ihre Kunden schicken ?
PowerWeb hat einige recht bekannte Kunden mit sehr prominenten Domainnamen.
Die Mailserver dieser Kunden werden mit unsinnigen Verbindungen überflutet, die doch nur eMail an nicht existente eMail-Adressen ausliefern wollen.

Üblicherweise überprüfen Spammer jedoch nie die Korrektheit einer Adresse, sondern senden an jede mögliche Adresse, nur um bei wenigen korrekten Adressen die Spam abschicken zu können. Viele Spammer haben auch veraltete Listen, die nicht mehr existente eMail-Adressen unserer Kunden enthalten.

Wir blockieren deshalb nach einer Weile die IP-Adressen der Mailserver, die unseren Kunden eMail an nicht existente eMail-Adressen schicken wollen, um unsere Kunden zu schützen. Weiterhin werden natürlich auch echte Spammer gesperrt.

Ihre IP-Adresse wurde blockiert, weil unsere Kunden von Ihrem Mailserver Spam erhalten haben.
Seien Sie versichert, dass unsere Systeme nur Mailserver blockieren, von denen wir nachweislich Spam erhalten haben.

Ihr Server bzw. dessen IP-Adresse wurde blockiert, weil

  • Sie den Mailserver Ihres Providers nutzen, der nichts dagegen unternimmt, dass dessen andere Kunden den Mailserver zum Spammen benutzen, oder deren Rechner zum Spamversenden missbraucht werden.

    Schicken sie deshalb unbedingt die Fehlermeldung, die Sie hergeführt hat, Ihrem Provider !
    Schicken Sie die Fehlermeldung nicht zu uns noch zu unserem Kunden, den Sie versuchen zu erreichen, schicken Sie sie Ihrem Provider !

    oder

  • Sie ein Spammer sind (gut das Sie gesperrt wurden !)
  • auf Ihrem Rechner/Server über ein Sicherheitsloch ein sog. Backdoor-Virus und über diesen ein Programm zum Spamversenden installiert wurde (Sie sollten den Rechner/Server dringend mit einer aktuellen Anti-Virus-Software prüfen und dann bitte regelmässig Updates der Software-Hersteller einspielen)
  • Sie einen eMail-Server zum Versenden nutzen, der von jedem weltweit und nicht nur von Ihnen genutzt werden kann (sog. Open Relay), somit nutzen Fremde nicht autorisierte Spammer den gleichen Mailserver wie Sie (sie sollten diesen Mailserver korrekt konfigurieren (lassen))
  • Sie mit Ihrem Internetzugang eine dynamische IP-Adresse nutzen, die vorher von einem Spammer oder einem Open Relay (siehe oben) genutzt wurde (Sie sollten dies Ihrem Internetzugangsprovider mitteilen) oder nutzen Sie einen Internetzugang mit fester IP
  • oder (recht unwahrscheinlich) Sie sich beim Versenden der eMail an unseren Kunden einfach vertippt oder eine sehr ungüstig formatierte eMail versenden haben (Sie dürfen in diesem Fall die IP rechts austragen)

  • oder Sie unseren Kunden einen Virus geschickt haben
Nachdem Sie Ihren Provider informiert haben, tippen Sie einfach die IP Adresse in der Fehlermeldung, die Sie hierher geführt hat, in die untenstehenden Felder.

Die IP Adresse wird dann sofort wieder frei geschaltet.

. . .

Danach schicken Sie bitte Ihre eMail erneut.

 
Permanent geblockteGeblockte
      Provider:
MTML - Mahanagar Telephone
VNPT - Vietnam Post
ABTS DEL - bharti airtel
KAZTELECOM - online.kz
VIETEL - Viettel Corporation
 
TOP-20 spam providerTOP-20
      provider:
24.09.2016
AS-NAMESPAM/DAY
CHINANET-BACKBO108
CHINA169-Backbo103
VNN-AS-AP98
VNPT-AS-VN70
BSNL-NIB70
KIXS-AS-KR41
AIRTELBROADBAND40
RTD32
VIETEL-AS-AP31
TPNET31
HINET31
SAUDINETSTC-AS29
Telecomunicacoe29
UKRTELNET28
TELECOMUNICACOE25
Telefonica de A25
ASN-IBSNAZ24
IAM-AS22
TELESC - Teleco22
BELPAK-AS22
 
TOP-20 Spam LänderTOP-20
      Länder:
18.09.2016

VN 31.20%
IN 9.48%
US 5.79%
CN 4.00%
BR 2.54%
DE 2.42%
UA 2.41%
RU 2.34%
MX 1.94%
IT 1.85%
IR 1.84%
ES 1.83%
AR 1.73%
TR 1.63%
GB 1.63%
SA 1.29%
TW 1.22%
KZ 1.22%
PK 1.20%
PL 1.11%